Rossfest 2022

Rückblick 2019


Feine Lioba ist die "Roßfestchampioness" des 29. Sankt Märgener Roßfestes ... mehr >>
(Pressemitteilung des Pferdezuchtverband Baden-Württemberg)

Das 29. Roßfest vom 6. - 8. September 2019 war nicht gerade vom Wetter gesegnet, trotzdem ließen sich tausende Begeisterte den historischen Festumzug, die Pferde-Prämierungen und das Schauprogramm nicht entgehen. In den Hallen herrschte gemütliche Stimmung bei einem hochkarätigen musikalischen Rahmenprogramm. Hier haben wir einige Eindrücke und Links gesammelt.

Badische Zeitung:
Bilder-Galerie 1
Bilder-Galerie 2

Schwarzwälder Pferdezuchtgenossenschaft:
Bilder von den Stuten-Prämierungen
Bilder vom Schau-Programm
Bilder vom Festumzug

RAHMENPROGRAMM 2019

In Schwarzwald- und Weißtannenhalle war 3 Tage musikalisches Programm und ein großer Fest-Gottesdienst geboten. Zu Gast waren Musikkapellen aus der Heimat und auch überregionale Acts wie die BÜRGERMUSIK SILBERTAL aus dem Montafon, die BAAREMER LUUSBUÄBÄ und die TROGLAUER.

Download: Programm-Flyer Roßfest 2019 (PDF, 0.6 MB)

Festabzeichen


Mit dem legendären handgefertigten Festabzeichen können auch Sie mit gerade einmal 4 Euro Ihren kleinen Beitrag zum Fortbestand der Tradition des Roßfestes und der Realisierung des historischen Festumzugs leisten.

Der Erwerb des Fest-Abzeichens bietet:
- Kostenlose Parkplätze an allen 3 Festtagen
- Zutritt zum historischen Fest-Umzug
- Besichtigung aller Vorführungen
- Unterstützung der Festzuggestalter
- Förderung des "Schwarzwälder Fuchses
- Freien Eintritt am Freitag-Nachmittag zum Handwerkerhock und zum Festausklang am Sonntag-Abend

Festabzeichen 2019

Hintergrund & Geschichte


DAS ROßFEST

In der Aufbruchstimmung und dem Wunsch nach Neuordnung nach dem 2. Weltkrieg sollte am 8. September 1949 in St. Märgen ein Gemeinde- und Heimatfest auf die Beine gestellt werden. Dazu gehörte auch eine Pferdeschau mit mehreren hundert Pferden aus dem gesamten Zuchtgebiet des Schwarzwälder Kaltblutes und einem Festumzug. Auf der damaligen Festwiese hinter dem heutigen Hotel Hirschen wurden die Tiere prämiert. Auch die Pferdesegnung ist bis heute ein fester Bestandteil des "Roßfestes", welches dadurch bald seinen Namen erhielt. Bis 1953 wurde das Fest jährlich veranstaltet. Aus verschiedenen Gründen wurde der Jahres-Rhythmus später nicht mehr beibehalten, doch das Roßfest selbst wuchs in der Zahl der Pferde und seiner Gäste stetig weiter. Heute findet es alle 3 Jahre am zweiten September-Wochenende von Freitag bis Sonntag bei den Sportplätzen und in Schwarzwald-/Weißtannenhalle statt. 2022 wird es zum 30. Mal von der Gemeinde St. Märgen in Zusammenarbeit mit der Schwarzwälder Pferdezuchtgenossenschaft e. V. und dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e. V. veranstaltet werden. Das Fest-Programm bietet generationenübergreifende Veranstaltungen rund ums Schwarzwälder Kaltblut voller Tradition, Brauchtum und Musik. Höhepunkt ist der große historische Festumzug durch den Ort, welcher zuletzt über 20.000 Besucher zählte.

Aus: "St. Märgen, 900 Jahre lebendige Geschichte - Ein Lesebuch", 2017

Veranstaltungen


Nach dem Roßfest ist vor dem Roßfest, denn Veranstaltungen rund um den Schwarzwälder Fuchs gibt es jederzeit. Den Terminkalender finden Sie hier auf der Seite der Schwarzwälder Pferdezuchtgenossenschaft e. V..

Das nächste Roßfest findet vom 9. - 11. September 2022 statt. Alle Infos folgen zu gegebener Zeit auf dieser Seite.

Kontakt



Gemeinde St. Märgen
Rathausplatz 6
79274 St. Märgen
www.st-maergen.de


info [at] rossfest [dot] de

Schwarzwälder Pferdezuchtgenossenschaft e. V.
Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e. V.